Darum begeistert Cryptosoft alle

Heute sind die meisten von uns bequem, unsere Kreditkarteninformationen auf Online-Shops, Restaurants und Reiseseiten bereitzustellen. Die meisten Menschen würden zustimmen, dass der Nutzen und die Bequemlichkeit von Online-Transaktionen die Risiken übersteigt, Cryptosoft aber die 1990er Jahre, Standards für die Verschlüsselung auf Protokollebene wurden gerade erst entwickelt, und bemerkenswerte Sicherheits- und Datenschutzbedenken machten die Verbraucher zutiefst unsicher und skeptisch.

Während die Mitglieder der Generation Z (geboren zwischen 1995-2005) noch nie zuvor das moderne World Wide Web erlebt haben, können und tun Millennials und frühere Generationen sich an eine Zeit erinnern, in der das Internet der Wilde-Wilde-Wilde-Westen war. In einem so turbulenten Umfeld herrschte großes Interesse an der Stabilität, die die Zwischenarchitektur bot.

Die Anfänge von Cryptosoft

1994 setzte ein Unternehmen namens FirstVirtual Zahlungsintermediäre ein, lange bevor PayPal dies tat. Wenn Sie etwas bei einem Händler kaufen möchten, kontaktiert der Händler FirstVirtual mit den notwendigen Informationen zur gewünschten Zahlung. FirstVirtual bestätigt diese Daten Cryptosoft mit Ihnen und wartet auf Ihre Genehmigung, bevor Sie Ihre Karte bezahlen.

Zwei Details über den Betrieb von FirstVirtual sind erwähnenswert:

All dies hin und her zwischen den Parteien geschah per E-Mail. Webbrowser begannen gerade erst, Verschlüsselungsprotokolle wie HTTPS universell zu unterstützen, und die Mehrparteienfähigkeit des Zahlungsprotokolls fügte weitere Komplexität hinzu.
Der Kunde hätte 90 Tage Zeit, um die Gebühr zu bestreiten, und der Händler würde das Geld erst nach drei Monaten erhalten.
Die heutigen Transaktionen sind fast sofort, aber es besteht immer noch die Möglichkeit, dass der Kunde eine Rückbuchung durchführt oder Kreditkartenabrechnungen anficht. In diesem Fall muss der Händler die Zahlung an das Kreditkartenunternehmen zurückschicken.

Kunden-Händler Anonymität
Werfen wir einen Blick auf einen konkurrierenden Ansatz für die intermediäre Architektur, die SET-Architektur. SET ermöglicht es Kunden nicht nur, ihre Kreditkarteninformationen vor Händlern zu verbergen, sondern auch, dass sie sich nicht beim Vermittler anmelden müssen.

In SET-basierten Protokollen, wenn Kunden bereit sind, einen Kauf zu tätigen, übergibt ihr Browser ihre Ansicht der Transaktionsdetails, verschlüsselt sie so, dass nur der Vermittler sie entschlüsseln kann, und niemand sonst (einschließlich des Verkäufers). Auf diese Weise können Kunden sicher sein, dass ihre persönlichen Daten verschlüsselt an die Verkäufer gesendet werden.

Cryptosoft hat einen hohen Wert

Der Wert von Dogecoin hat gerade 2 Milliarden Dollar überschritten. Der Wert von Dogecoin hat gerade 2 Milliarden Dollar überschritten.
8:10 AM ET Mon, 8 Jan 2018 | 00:39 Uhr
Eine Kryptowährung, die als Parodie erstellt und nach einem Internet-Memo benannt wurde, hat heute einen Marktwert von mehr als 2 Milliarden Dollar.

Dogecoin überschritt am Sonntag die 2-Milliarden-Dollar-Schwelle, etwa zwei Wochen nachdem es am Weihnachtstag zum ersten Mal die 1-Milliarde-Dollar-Schwelle erreicht hatte. Die digitale Währung notierte bis zu 0,018773 $ und erreichte damit eine Marktkapitalisierung von 2,12 Milliarden $, so CoinMarketCap.

Daten von der Kryptowährungsseite zeigten, dass der aktuelle Marktwert von Dogecoin etwa 1,98 Milliarden Dollar beträgt – Stand 8. Januar, 13:00 Uhr HK/SIN – und bei 0,017535 Dollar pro Token gehandelt wird. Das ist ein Anstieg von rund 69 Prozent gegenüber dem Niveau vom Freitag im asiatischen Handel.

Im vergangenen Monat stieg die virtuelle Münze um mehr als 400 Prozent und lag Ende Dezember kurzzeitig über 0,0107 $.

Bis Montag gab es insgesamt 43 Kryptowährungen mit einer Marktkapitalisierung von über 1 Milliarde US-Dollar. Die größte davon, Bitcoin, handelte ab 13:15 Uhr mit 15.768,34 $ HK/SIN, so die Branchenseite CoinDesk. Damit lag die Marktkapitalisierung bei rund 264 Milliarden US-Dollar.

Quelle: CoinMarketCap
Dogecoin ist ein Beispiel für eine Altcoin, das sind digitale Peer-to-Peer-Token, die von Bitcoin stammen. Zu den beliebtesten gehören Ethereum, das am Donnerstag zum ersten Mal über 1.000 US-Dollar lag, und Ripple, das im vergangenen Jahr einen atemberaubenden Anstieg seines Wertes um 35.000 Prozent verzeichnete.

Cryptosoft ist ein Teil von Dogecoin

Dogecoin, für seinen Teil, wurde 2013 gegründet und sein Maskottchen ist ein japanischer Shiba-Inu-Hund, der durch ein Internet-Memo populär gemacht wurde, das Cryptosoft bis 2010 zurückreicht. Die Macher von dogecoin positionierten den virtuellen Token als „die Internet-Währung“, die es den Nutzern ermöglicht, einfach online Geld zu senden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Dogecoins zu erhalten: Benutzer können sie an Online-Börsen kaufen, sich in der Kryptowährung kippen lassen und sie sogar mahlen.

Der rasante Anstieg der virtuellen Währung in den letzten Monaten hat dazu geführt, dass der Schöpfer des Projekts seine Besorgnis über Marktüberschüsse zum Ausdruck gebracht hat. Jackson Palmer, der Gründer von dogecoin, der das Team im Jahr 2015 verlassen hat, sagte der Krypto-Währungsnachrichtenseite CoinDesk, dass es erzählte, dass das Token einen so starken Preissprung verzeichnete, selbst wenn das Projekt seit über 2 Jahren kein Software-Update mehr veröffentlicht hatte.

Der Gesamtwert der Kryptowährungen liegt laut CoinMarketCap bei über 750 Milliarden Dollar, und Bitcoin dominiert rund 34 Prozent dieses Marktes.

„Der wichtigste Grund, warum Altmünzen so parabolisch steigen, ist die Wahrnehmung von „billigen“ Münzen“, sagte Dave Chapman, Managing Director des in Hongkong ansässigen Rohstoff- und Digital Asset-Handelshauses Octagon Strategy, gegenüber CNBC.

„Die beiden bekanntesten Kryptowährungen (z.B. Bitcoin und Ethereum) gelten für die meisten Neueinsteiger als zu teuer. Obwohl wir in der Lage sind, einen Bruchteil von jedem zu kaufen, gibt es eine echte psychologische Barriere, etwas in seiner Gesamtheit zu besitzen“, fügte Chapman hinzu.

Die Entstehung von Bitcoin Code

Die Entstehung von Werten
Obwohl der US-Dollar nicht mehr durch Gold gestützt wird, ist er immer noch 1 $ wert, weil die Existenz der US-Regierung den US-Dollar unterstützt. Das gleiche Argument wird für die Existenz von heute im Wesentlichen jeder Währung angeführt – sie ist von der Regierung unterstützt.

Letztendlich ist das Argument des Wertes, das aufgrund des Regierungskonsenses und der Verheißung existiert, jedoch ein Argument der kollektiven Phantasie und Akzeptanz – es kann gesagt werden, dass ebenso wichtig wie die staatliche Bitcoin Code Unterstützung die nationale (in vielen Fällen heute globale) Vereinbarung ist, dass die Währung etwas wert ist, und deshalb handelt sie.

Während letzteres in der Welt der Kryptowährung existiert, gibt es keinen Wertverband, der den Wert der Kryptowährung garantieren kann, und deshalb hat die Kryptowährung in der Vergangenheit darum gekämpft, eine akzeptable Identität als eine Währung des Wertes jenseits der Spekulation zu finden. Aber Ende 2015 änderte sich das mit dem schnellen Aufkommen von Smart Contract Initial Coin Offerings (ICOs) auf Ethereum.

Bitcoin Code macht Leute reich

Ein ICO ist eine Fundraising-Veranstaltung, bei der frühe Anwender einer neuen Münze das bekommen können, was sie für einen Sonderpreis halten, indem sie sich in der Anfangsphase des Projekts mit einer bestehenden Kryptowährung wie Ethereum einkaufen. Wenn ich zum Beispiel eine Münze namens FoodieCoin entwickeln wollte, Bitcoin Code kann ich ein ICO gründen, um den Leuten von meiner Vision von der Bedeutung von FoodieCoin zu erzählen, und einen frühen Buy-in-Preis von 500 FoodieCoins für 1 Ethereum festlegen. Interessierte Investoren, die den potenziellen Wert sehen, können sich dann einkaufen. Derzeit gehen die ICOs einen schmalen Grat zwischen dem, was unter Regulierung getan werden kann und was nicht, also wenn Sie beabsichtigen, sich zu beteiligen, gehen Sie mit Vorsicht vor – ich bin kein Anwalt oder Buchhalter und dies sollte nicht als Rechts- oder Anlageberatung missverstanden werden, ich gebe nur eine Definition und ein Beispiel dafür, was ein ICO ist.

Wenn Sie heute CoinLib.io durchsuchen, werden Sie über 3.300 verschiedene Kryptowährungen sehen. Eine Mehrheit von ihnen existiert als Ethereum-Token, das aus ICOs hervorgegangen ist. Während viele von ihnen wohl als „shitcoin“ bezeichnet werden können (eine Münze ohne tatsächlichen Wert, die für den reinen finanziellen Gewinn ihrer Schöpfer geschaffen wurde), entstehen neue und interessante Projekte rein im Kryptowährungsraum. Von eBay-ähnlichen Marktplätzen bis hin zu ride-share-Plattformen wie Uber wird eine neue Wirtschaft aufgebaut, die nur durch die Abwicklung von Kryptowährungen genutzt werden kann. In seinen Anfängen werden Bitcoin Code viele der Ideen wahrscheinlich scheitern, und die Mehrheit aller Ideen ist nicht ganz originell; vielmehr handelt es sich um eine Übertragung bestehender Ideen aus dem bestehenden Bereich der Technologie, die auf die Kryptowährungsökonomie übertragen wurden.